Botschaft von der Galaktischen Föderation (durch Sheldan Nidle) – 18.Oktober 2016

 

umacnatw

 

Dratzo! Der Sieg des LICHTS entwickelt sich zunehmend weiter. Überall
auf eurer Welt entwickeln sich die Herausbildung des neuen Finanz-
Systems und die Welle des nie endenden Wohlstands immer weiter. Im
Zusammenhang mit diesen wunderbaren Veränderungen steht die
Aussicht auf einen Frieden, der beinah schon nicht mehr möglich gewesen
wäre. Die Dunkelkräfte hatten im letzten Moment noch versucht, einen
globalen Krieg anzuzetteln, – waren dazu dann aber doch nicht mehr in
der Lage. Denn zum Glück konnten unsere Verbindungsleute und deren
irdische Partner dies verhindern. Diese eure Welt der Erdoberfläche hat
sich überdies rasch weiter in Richtung des Ersten Kontakts bewegt. Ihr
bewegt euch in eine Ära, in der die Notwendigkeit von Geld rasch
überflüssig werden wird. Dieser Prozess erhält Unterstützung durch die
Nutzung von Technologien sowohl von eurer als auch von unserer Seite,
durch die die Einführung eines universalen Prozessors ermöglicht wird.
Diese wunderbare Vorrichtung erübrigt dann die veraltete Notwendigkeit
von Landwirtschaft, Fabrikation und Verschwendung der Ressourcen
Gaias. Das bedeutet, dass eure globale Gesellschaft dann befreit ist von
der Notwendigkeit, einen großen Teil ihrer Bevölkerung diesen
anstrengenden und gefährlichen Tätigkeiten zu opfern. So kann Gaia
erwarten, dass viel Land auf ihr wieder in ihren ursprünglichen Umwelt-
Zustand versetzt wird. Dieser Prozess wird wieder ausgedehnte Wiesen-
Landschaften, Sumpfgebiete und Wälder entstehen lassen. So wird immer
mehr von eurer Umwelt so umgestaltet, dass ihr wieder eine ganze Reihe
von natürlichen Habitaten hinzugefügt werden kann.
Diese Veränderungen werden die Qualität eurer Luft verbessern und in
den Ozeanen wieder eine üppige Fisch-Population ermöglichen. Auch das
Wasser in Seen und Flüssen wird wieder sauberer werden. Ihr werdet
lernen, eure persönlichen Prozessoren zu gebrauchen, um Mahlzeiten zu
bereiten und Mobiliar zu ersetzen, wenn ihr möchtet. Diese umfassende
Menge an Veränderungen macht es euren Aufgestiegenen Meistern
möglich, euch über eure Vergangenheit aufzuklären und euch auf unsere
Ankunft vorzubereiten. Unsere Mentoren möchten dann dieses von euch
neu aufgenommene Wissen dazu nutzen, eure Perspektive zu erweitern
hinsichtlich dessen, wie ihr euch selbst seht – sowohl individuell als auch
kollektiv. Eure globale Gesellschaft muss vollständig einschätzen lernen,
wie sie funktioniert. Eure große Verschiedenheit ist eine Gelegenheit, sich
umzugewöhnen in der Hinsicht, wie sie am besten mit sich selbst
zurechtkommt. Somit befindet ihr euch im Übergang in eine Welt, in der
ihr fähig seid, zu begreifen, was diese Veränderungen bewirken können.
Ihr werdet erkennen können, dass Gaia ein zweiteiliges Reich ist, und
werdet die Möglichkeit bekommen, die Agarther mit eurem äußeren Reich
vertraut zu machen. Schon dies allein ist ein gigantischer Schritt in die
richtige Richtung. Es bedeutet, dass dem Unsinn, der von den Atlantern in

 

die Welt gesetzt und von den Anunnaki weiter aufrechterhalten wurde, ein

 

Ende gemacht werden kann.

 

All dies ist Bestandteil eines Prozesses, der für die Menschheit Mitte der

 

1960er Jahre begann. Plötzlich begann die Jugend zu begreifen, was es

 

mit den Dekreten des Himmels auf sich hatte. Viele entwickelten ein

 

Gespür für das Entstehen eines neuen Bewusstseins. In Amerika wurde

 

dieser Weckruf als „Sommer der Liebe“ bekannt. Doch dieses Erwachen

 

erfuhr einen Kurzschluss durch das plötzliche Aufkommen psychedelischer

 

Drogen, die von vielen Gurus ins Spiel gebracht wurden. Diese im Umfeld

 

von Universitäten auftauchenden Gurus hatten dann jene Bewusstseins-

 

Bewegung erfolgreich fehlgeleitet und damit die nachfolgende entsetzliche

 

Ära der Drogensucht eingeleitet. Ihre Handlungsweise bremste somit recht

 

rasch den Bewusstseinsprozess. Erst die finsteren Aktionen der Bewohner

 

von Anchara (die eure Sonne beinahe zu einer Nova gemacht hätten)

 

führten schließlich dazu, dass wir eingreifen und helfen konnten, dass

 

dieses Bewusstseinswachstum allmählich wieder aufgenommen werden

 

konnte. Und unsere Intervention war es auch, die half, den nächsten

 

Schritt der Intrigen der finsteren Herrscher abzuwenden: eine gefälschte

 

„ET-Invasion“. Derartige Mittel sollten einer verlängerten Serie massiver

 

militärischer Aktionen dienen, die zur permanenten Versklavung der

 

Menschheit auf der Erdoberfläche führen sollte.

 

Dieser plötzliche Angriff mittels Aktionen unter falscher Flagge

 

veranlassten den Himmel, uns zu bitten, eine massive Intervention gegen

 

die Absichten der Dunkelmächte zu starten. In den 1990er Jahren

 

entsandten wir eine riesige Wissenschafts- und Forschungs-Raumflotte,

 

mit deren Einsatz der Bewusstseinswandel überwacht werden sollte, der

 

vom Himmel gerade erst in die Wege geleitet worden war. Wie ihr euch

 

erinnern werdet, ereigneten sich dann im Laufe der nächsten zweieinhalb

 

Jahrzehnte Geschehnisse, die wir in zahlreichen bisherigen Botschaften

 

ausführlich beschrieben haben. Es folgte eine kurze Lernperiode. Wir

 

organisierten dann eine Gruppe unseres LICHT-Teams, die aufgrund ihrer

 

großartigen Hingabe an ihren göttlichen Dienst in der Lage war, dem

 

großen Plan der Dunkelmächte für eure permanente Versklavung ein Ende

 

zu machen. Dieser Vorgang veranlasste die Dunkelmächte wiederum zu

 

einem letzten verzweifelten Versuch: die Wahl in 2016, sowie dem beinah

 

erfolgreichen Versuch, mit dem Schrecken eines Nuklearkriegs zu drohen.

 

Dies wurde natürlich ausgebremst durch die anstehende Ausrufung der

 

NESARA-Republik. Diese neue Entität kann natürlich die Wogen um die

 

Wahlen beruhigen und jegliches Potential eines Nuklearkriegs abkühlen.

 

Ihr steht jetzt auf der Schwelle zu den Enthüllungen und zu einer Zeit

 

großen Friedens und des Heraufdämmerns eines immensen Wohlstands!

 

Die alte ‚Realität‘ schwindet, und eine neue wird an deren Stelle ihren

 

festen Platz einnehmen! Halleluja! Halleluja!

 

 

Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Die Wirklichkeit eurer

 

Welt wandelt sich. Eure erste Aufgabe hierbei ist, alle diejenigen zu

 

segnen, die die Geburt eines neuen Zeitalters der Freiheit, des Friedens

 

und des Wohlstands möglich machen. Die Anderen, die dieses Reich der

 

Erdoberfläche über so lange Zeit beherrscht haben, werden jetzt von euch

 

isoliert. Die lange finstere Nacht eurer Seelen ist so gut wie vorbei! Vor

 

euch liegt eine Zeit, in der ihr eure Träume verwirklichen könnt und in der

 

eine lange Liste bisher verbannter Technologien das helle LICHT des Tages

 

sehen wird. All dies geschieht in einem Zustand göttlicher Gnade und als

 

aufrichtige Maßnahme göttlicher Barmherzigkeit. Wir danken aufrichtig

 

allen, die ihre heiligen Visionen dazu beitragen, dies alles möglich zu

 

machen. Seid gesegnet und wisst in eurem innersten Herzen, dass die

 

großartige Wirklichkeit der Freude und des Feierns bald bei euch sein wird!

 

Bald ist es euch beschieden, mit uns zusammentreffen zu können und viel

 

über eure Herkunft und eure lange vergessene Geschichte zu erfahren.

 

Nehmt euch einen Moment Zeit, dem Himmel mit seinen großartigen

 

Helfern dieser Welt und anderer Welten zu danken. Ihr nähert euch jetzt

 

einer Zeit der Freiheit. Lasst diesen unendlichen Wohlstand nun beginnen!

 

Wir machen uns bereit, mit denen zusammenzutreffen, die Wir, eure

 

Aufgestiegenen Meister, seit Jahrtausenden kennen. Das sind eure

 

ehemaligen Cousins aus Lemuria, die jetzt in der Inneren Erde im Land

 

Agartha wohnen. Sie haben mit uns gemeinsam der Menschheit eine

 

Zuflucht vor den Dunkelmächten bereitgestellt, einen Ort, an dem heilige

 

Gnade und Barmherzigkeit walten kann. Auch sind wir dankbar dafür, dass

 

uns allen dort eine lebendige Heimat geboten wurde – mit allen antiken

 

Ritualen, die unsere Herzen mit wahrer Freude und LIEBE erfüllt haben.

 

Dort konnten wir uns auf unsere Mission vorbereiten, euch zu helfen, und

 

dort fanden wir Jene, die uns, falls nötig, zu Hilfe kamen und uns

 

assistierten. Wir segnen diese kommende neue Ära für die Menschheit und

 

wissen, dass bald Alle wieder vereint sein werden im Zuge der Rückkehr

 

dieses äußeren Erdreichs zum vollständigen Bewusstsein. Da werdet ihr

 

dann, als galaktische Menschenwesen, die Vereinigung der Inneren und

 

Äußeren Erde erleben. Zu diesem Zeitpunkt wird der Himmel uns Allen

 

unsere neuen göttlichen ‚Marschbefehle‘ geben. Bedenkt mit Freude, was ihr

 

im guten Namen des Himmels vollbracht habt.

 

Ihr standet fest zu eurer Vision und gabt alle erforderliche Energie

 

dafür, dieses Reich in positiver Weise zu verändern. Eure guten Werke

 

werden belohnt. Ihr werdet befreit aus eurer langen Schulden-Sklaverei

 

und könnt euch im ewigen LICHT der Freiheit sonnen. Euch werden die

 

erforderlichen Mittel zuteil, wieder gesund und glücklich leben zu können.

 

Und ihr werdet die Fähigkeit haben, euren Verjüngungsprozess

 

einzuleiten. Darüber hinaus werdet ihr die Mittel haben, aufzublühen und

 

zu gedeihen und außerordentliche Ressourcen zur Erfüllung eurer Träume

 

haben. Für all dies segnen wir euch und wünschen euch nur das Beste.

 

Vor langer Zeit wurden wir vom Himmel dafür erschaffen, die

 

Trostlosigkeit zu mildern und die unheilvollen Schläge abzuwenden, die

 

die finsteren Lakaien täglich an euch ausgeteilt haben. Und diese Mission

 

geht nun in eine neue Mission über. Wir überwachen euren Prozess der

 

Rückkehr in eure Existenz als Galaktische Menschen. Diese Zeit wird

 

wahrlich übersprudeln vor Freude – auch darüber, dass wir mit einem

 

Jeden unter euch auf einfache Weise kommunizieren können! Hosianna!

 

Hosianna! Hosianna!

 

Wir haben heute wieder unsere anmutige Aufgabe wahrgenommen. Wir

 

haben euch diese Berichte übermittelt, um euch ein besseres Verständnis

 

für die Art und Weise zu vermitteln, wie diese Welt sich wandelt. Nachdem

 

ihr einen kurzen Einblick in euer neues Reich nehmen konntet, freut euch

 

nun an dem, was sich überall um euch herum bemerkbar macht! Wisst,

 

ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des

 

Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja!

 

(Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

 

Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow