Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts (durch Sheldan Nidle) - 11.November 2014

Galaktische Föderation des Lichts - Sheldan Nidle Update

Dratzo! Viele Dinge auf eurer Welt befinden sich zurzeit im Prozess der Manifestierung. Es werden Treffen abgehalten mit dem Ziel, ein neues, höchst transparentes Finanz-System zu etablieren. Ein äußerst wichtiger Bestandteil dieser Verhandlungen ist die Notwendigkeit, die globale Währung neu zu bewerten und wieder auf einen Standard festzulegen. Das schließt das Erfordernis ein, dass Alle gemeinsam zum Gold-Standard zurückkehren. Wir beobachten und überwachen diese Unterredungen. Die antiken Familien besitzen eine riesige Menge bisher nicht berücksichtigter Depots an Goldbarren. Ein großer Teil dieser Depots muss dazu dienen, die Währung zu stützen, sowie Grundlage für die globalen Wohlstands-Fonds sein. Diese sind vorrangig humanitärer Art. Die Fonds sollen – „explosionsartig“ – eine Erweiterung jener Projekte möglich machen, die für die globale Gesellschaft in höchstem Maße nutzbringend sein werden. Und sie sollen euch in die Lage versetzen, Kenntnis von dem zu erhalten, was zurzeit noch als „Geheimwissen“ gilt, und euch für ein besseres Begreifen der sich entfaltenden Politik des Himmels bereit machen. Das wird auch für die globalen Enthüllungen hilfreich sein. Dieses Wohlstands-Programm wird folglich den Weg für eine neue Wirklichkeit und für ein Gewahrsein dessen ebnen, was sich in naher Zukunft entwickeln wird.

Als wir vor über zwei Jahrzehnten unsere Erstkontakt-Mission starteten, kontaktierten wir eure – für diesen heiligen Himmelskörper zuständige – Spirituelle Hierarchie und entdeckten dabei die Historie und die Zielsetzungen eurer Aufgestiegenen Meister. Diese Erkenntnis führte uns zum Kontakt mit ihnen und zur Formulierung der Möglichkeiten, wie wir einander künftig unterstützen können. In diesem Zuge starteten wir auch eine eng verflochtene Mission mit den Agarthern. Schließlich richteten wir einen großen Stützpunkt dort (in Agartha) ein und begannen mit deren Haupt-Konzil eine lange und komplizierte Reihe von Zusammenkünften. Wir baten die Agarther, die Anzahl ihrer Missionen auf der Erdoberfläche, die sie schon seit Jahrtausenden durchführten, zu erhöhen. Und wir baten sie darum, uns bei der Zusammenlegung ähnlicher Missionen mit unserem eigenen Personal behilflich zu sein. Gegenwärtig führen wir Zehntausende solcher Begegnungen überall auf der Oberfläche dieses Globus' durch. Im Zuge dessen konnten wir teilweise auch Personen behilflich sein, die zu den Enthüllungen entschlossen sind. Es ist notwendig, dass derartige Missionen im Geheimen ablaufen. In deren Verlauf haben Resultate eine Menge nützlicher Informationen über eure Gesellschaft insgesamt und über euch im Einzelnen erbracht.

Wir haben uns mit jenen Personen getroffen, die emsig dafür arbeiten, ein neues Regierungswesen zu etablieren. Unsere Verbindungsleute haben die entsprechenden, wunderbaren Personen im Geheimen kontaktiert und unsere guten, vermittelnden Dienste für deren Sache genutzt. Der Hauptteil dieser Arbeit muss von solchen Personen durchgeführt werden, wie wir sie oben beschrieben haben. Ihr besitzt die Fähigkeit, euer Reich buchstäblich zu verändern. Wir sind hier, um adäquate Hilfestellung zu euren Gunsten dort zu geben, wo es notwendig ist. Wir begreifen, was der Himmel da tut, und wünschen uns innig, die Serie nobler Vorhaben für den Wandel zu unterstützen. Tatsächlich sind wir auch bei einer ganzen Reihe geheimer Treffen der finster gesonnenen Kabale in Erscheinung getreten und haben diese Leute gedrängt, eurem Beispiel zu folgen. Der Himmel hat uns in dieser Angelegenheit nun größeren Spielraum zugestanden. Daher haben wir die völlige Absicht, die Rolle unserer Verbindungsleute auszuweiten dahingehend, gute Kommunikations-Wege zwischen den Kräften des LICHTS und eurer Welt zu eröffnen und abzusichern – und auch die Rolle einiger Agarther zu vergrößern, die in diesen Prozess stark eingebunden sind.

Der Zweck hinter alldem ist einfach, die Mittel und Wege für unsere Verbündeten zu erleichtern, ihren Sieg zu sichern und eure Welt für eine radikal neue Art des Regierungswesens bereit zu machen. Vor über 200 Jahren half Graf Saint Germain, dies in aufgeschriebene Worte zu kleiden: in der Unabhängigkeitserklärung der vereinigen Staaten von Amerika. Wir sind fest entschlossen, darauf hinzuwirken, dass das, was die Dunkelkräfte lieber hätten zerstören wollen, nun überall auf eurer Welt aufblühen kann! Dieser Vorgang ist erst der Anfang dessen, womit unsere Mentoren euch vertraut machen sollen. Eine Galaktische Gesellschaft kann im Umfeld eines echten und offenen Regierungswesens leicht und gut gedeihen. Der daraus resultierende Austausch entspricht in hohem Maße dem, was unsere Mentoren mit euch zu besprechen haben. Daher betrachten wir diese neuen Regierungen und deren Politik der vollständigen Enthüllungen als Weg für euch, einen offenen und globalen Dialog mit uns zu beginnen. Es ist eure Bestimmung, euch wieder mit euren geistig-spirituellen und kosmischen Familien zu verbinden. Dann werdet ihr allmählich anfangen, euch dessen zu erinnern, wer ihr eigentlich wirklich seid, und frohgemut wieder zu vollständigem Bewusstsein gelangen. In diesem Zustand könnt ihr dann zu echten Hütern dieser Welt – und in der Tat des gesamten Reichs des Physischen werden.

Seid gesegnet! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Wir kommen mit weiteren guten Nachrichten! Zurzeit arbeiten wir eng mit unseren Partnern darauf hin, Mittel und Wege zu finden, wie wir unsere humanitären Fonds und Wohlstands-Fonds freigeben können. Von den Agarthern haben wir die Zusage, dass diese Fonds geschützt sind und dass deren Freigabe sehr nahe bevorsteht. Wir bitten euch, geduldig zu bleiben und euch bereit zu halten, diese wohlverdienten Segnungen in Empfang zu nehmen. Die Riege der Verbündeten der Dunkelmächte zerbröckelt angesichts der breit angelegten juristischen Attacke, die ihre Existenz grundlegend bedroht. Nutzt daher eure eigene positive innere Haltung, um uns dabei behilflich zu sein, eine neue Wirklichkeit für die Menschheit zu manifestieren. Und wenn ihr dies tut, öffnet dem LICHT eure Herzen und fusioniert in Anmut mit uns. Gemeinsam sind wir in der Tat eine unaufhaltsame Kraft, der es beschieden ist, die Macht der finsteren Kabale und all ihrer Günstlinge zu besiegen. Das derzeit vorrangige Ziel ist, diese Bösewichte hinter Schloss und Riegel zu bringen und sie somit von euch zu isolieren.

Wenn ihr euch bereit macht, eure vielen Segnungen in Empfang zu nehmen, denkt an das Schicksal eurer Mitmenschen. Diese Welt braucht viel, um ihre Infrastruktur zu verbessern. Dieser Notwendigkeit muss eure Fürsorge gelten. Was wir uns von euch wünschen, ist einfach, dass ihr einander die Hand ausstreckt. Seid willens, euch mit Anderen zu verbinden. Bringt in Erfahrung, wie ein Jeder unter euch auf die kommenden Veränderungen reagiert, und helft einander durch diese Veränderungen hindurch. In den kommenden Zeiten gilt es, viele der in euch immer noch mächtigen Glaubenssätze zu 'zertrümmern'. Seid fähig, einander zu ermutigen. Seid hilfsbereit, zunächst eurer Familie und dann euren Freunden gegenüber. Versichert Allen, dass in der Tat alles gut wird. Und auch wir werden unsere 'guten Dienste'nutzen, euch zu helfen und zu ermutigen. Es gilt, eine ganze Serie von Glaubenssätzen 'über den Haufen' zu werfen. Umarmt die Menschheit und nutzt eure sozialen Netzwerke, um Viele zu ermutigen. Nutzt eure Erkenntnisse, um die Dinge zu untermauern und zu erklären. Diese neue Realität wird die Tyrannei von Regierungen beenden und an deren Stelle eine Institution etablieren, die sich für die Menschheit engagiert.

In diesem neuen Reich werdet ihr wohlhabend und frei sein. Endlich seid ihr dann in der Lage, euch Anderen gegenüber frei und offen zum Ausdruck zu bringen. Nutzt diese Zeit zum Dialog miteinander und eignet euch Wissen über dieses neue Reich an. Wir stehen bereit, unsererseits zu diesem Dialog beizutragen, indem wir euch in einer Reihe wichtiger Lektionen über das Lebenunterrichten und darüber, wie wir zu euch gekommen sind. Eine echte Moralität, basierend auf diesen Lektionen, wird sich daraus entfalten. Wir werden darauf achten, dass die Absichten der Avatare, die durch deren erste Anhänger verdeutlicht worden sind, euch nun zur Kenntnis gelangen. In dieser großartigen Weisheit dreht sich alles um LIEBE und LICHT. Es geht darum, wie ihr Alle zusammen eine globale menschliche Gemeinschaft bilden könnt. Diese Gemeinschaft muss zusammenfinden, um diese LIEBE zum Ausdruck zu bringen, indem sie sicherstellt, dass jede neue Regierung wirklich dem Volk und dieser sich neu bildenden Gemeinschaft dient. Es ist an der Zeit, zueinander zu finden und dem Himmel und Gaia zu dienen!

Wir haben euch heute wieder einen grundlegenden Überblick über das verschafft, was sich gegenwärtig abzeichnet, sowie über eure wachsende Verantwortung dafür, dabei mitzuhelfen, dass es sich manifestiert. Viele großartige Dinge stehen bereit, Wirklichkeit zu werden. Lasst ihnen jedoch Zeit, sich erfolgreich manifestieren zu können! Bleibt positiv, auch wenn ihr manch inneren Frust empfindet. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euchgehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

 

Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow