Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation (04.November 2014)

Galaktische Föderation des Lichts - Sheldan Nidle Update

Dratzo! Hier kommen wir wieder! Euer Reich auf der Erdoberfläche befindet sich jetzt in den "Wehen" eines letzten Kampfs zwischen der finsteren Kabale und den Kräften des LICHTS. Dieser scheinbar endlose Kampf tobte schon seit Jahrzehnten und Jahrhunderten. Einstmals, in den letzten Tagen des alten Roms, vollzogen die Anunnaki sehr rasch einen Wechsel von Imperatoren zu "Königen". Damit nutzten sie ihre Möglichkeit, die neuen Herrschaftsstrukturen zu "überreden" und zu
beeinflussen und auf diese Weise in ganz Europa eine "Brandstifter-Mentalität" aufrechtzuerhalten. Dasselbe geschah in Asien, beiden Amerikas und in Afrika. Dieses "Getümmel" ist die Methode, mit der die Dunkelkräfte operieren. Sie verabscheuen den Frieden und verachten jeden, der dieses horrende "Spiel" ändern (abschaffen) möchte. Unsere irdischen Verbündeten sind sich dessen bewusst, dass zwar die Zeit der finsteren "Overlords" vorbei ist. Was jedoch noch geblieben ist, ist eine Gruppe törichter, arroganter und starrsinniger Günstlinge, die ihre kindischen Manöver als die ihnen einzig verbliebenen "Schachzüge" noch weiter vollführen. Die Dunkelkräfte wissen viele Wege, unsere irdischen Verbündeten zu "beschäftigen". Dennoch ist auch diese Strategie nun nicht länger wirksam. Alles, was sie bewirkt, ist,die Dunkelkräfte in eine Ecke zu treiben, aus der sie nicht mehr entfliehen können. Dieses derzeitige Dilemma verdammt die Dunkelmächte zu ihrer unvermeidlichenNiederlage.
Wir sehen gegenwärtig aktive Anzeichen für diese Niederlage. Vor dem Vertrag von Anchara beabsichtigte die finstere Kabale Mitte 1996, die Anunnaki zu vertreiben, um ihre letzte trotzige Herausforderung der Edikte des Himmels durchziehen zu können. Die Anunnaki, ihre bisherigen Gesamtherrscher, verließen die Erde. Was dann folgte, war ein massiver internationaler Krieg, ausgefochten mithilfe von Geld, Dreistigkeit und übermächtiger, erdrückender Schikanerie. Dies funktionierte zunächst recht gut, denn es entsprach der Fähigkeit der Dunkelkräfte, jede gegebene Situation zu manipulieren. Doch im Laufe des zweiten Jahrzehnts dieses jetzigen Jahrhunderts versagte diese Strategie allmählich. Die LICHT-Seite begann zu begreifen, auf welche Weise wir in der Lage waren, die Dunkelseite in einen Misserfolg nach dem anderen zu zwingen. Die LICHT-Seite nutzte diese Fehlschritte zu ihrem Vorteil und enthüllte die Beweise, die verwendet werden konnten, um juristisch gegen die Dunkelseite vorgehen zu können. Im Laufe der letzten Jahre brachte dies die Dunkelmächte zu der Erkenntnis, dass ihr 'Casino-Kapitalismus' in gewisser Weise 'geschmälert' wurde und dass die Macht ihres Papiergeld-Dollars ("fiat dollar") an Wert verlor. Darüber hinaus schlug die Strategie der Dunkelmächte auch insofern fehl, als die Wahrheit hinter den vielenLügen bloßgestellt wurde und damit die Beweise für ihre rechtmäßige Verhaftung sich häuften.
Als Resultat befinden sich die Dunkelkräfte nun an einem Scheideweg. Ihre alten, einst erfolgreichen Methoden funktionieren nicht mehr. Ihre jetzigen letzten Strategien versagen, und ihre kontinuierlichen Versuche, einen Krieg im Mittleren (Nahen) Osten anzuzetteln, funktionieren nicht.
In gleicher Weise sind sie auch nicht in der Lage, einen ziemlich großen Krieg an anderen potentiellen Brennpunkten auszuhecken. Auch funktioniert ihre beträchtliche Überbewertung von Edelmetallen nicht, mit der sie das Aufkommen neuer, auf Edelmetallen basierender Währungen verhindern möchten. Der Druck, eine Reihe von Währungen neu zu bewerten, wurde so lange wie möglich hinausgezögert. Die LICHT-Seite und deren viele Agenten sorgen nun dafür, dass die
Dunkelkräfte rasch riesige Mengen ihrer vielen Aktien- und Rohstoff-Bestände verlieren. Die daraus resultierenden "Preisabsprachen" versetzen die LICHT-Seite in die Lage, eine Reihe ernsthafter Ermittlungen zu erzwingen, die die Kabale zutiefst beunruhigen. Doch das ist erst der Anfang. Unsere juristisch bevollmächtigten Emissäre setzen Mittel und Wege in Gang, diese schändlichen Halunken zu Fall zu bringen. Die hirnrissige Reaktion der Kabale ist nun, eine plötzliche, hastige Folge mysteriöser "Selbstmorde" unter Mitgliedern der von der Kabale kontrollierten Finanzdienst-Unternehmen zu veranlassen. Diese Aktionen sind das äußere Zeichen ihrer puren Panik, die sie nun dazu treibt, 'um sich zu schlagen' und zu hoffen, dass ihre Aktionen das Unabwendbare immer noch hinauszögern könnten. Aber
das globale "Mind-control"-Netz über die Regierungen der Welt versagt. Elemente innerhalb der Kräfte der LICHT-Seite machen recht klar und deutlich, dass die alten Methoden nicht mehr funktionieren. Die vielen "de facto Regierungen", die über lange Zeit von jenen Teufeln kontrolliert wurden, beginnen zu desertieren. Die Intrigen hinsichtlich einer permanenten "Weltherrschaft" verflüchtigen sich für immer. Der Zeitpunkt für eine Kapitulation der Dunkelkräfte rückt immer näher. Unsere Verbündeten auf der Erde komplettieren verschiedene Abkommen, die kurz davor sind, der langen Hegemonie ein Ende zu machen, derer die finsteren Mächte sich
erfreut hatten. Während Regierungen sich nun bereit machen, sie zu verlassen, bereiten sich viele große multinationale Banken darauf vor, aufzugeben, um sich vor dem künftigen neuen Finanz-System und dessen dazugehöriger Transparenz zu retten. Wie es die Polizei zu ihren jeweiligen Bösewichten zu sagen pflegte: "Ergebt euch! Das Spiel ist aus!" Die Zeit eurer großen Feierlichkeiten rückt sehr, sehr nahe herbei!

Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Wir kommen mit weiteren Einblicken in das, was zurzeit vor sich geht. Unsere vielen Partner in Asien und Europa machen weiterhin große Fortschritte darin, die Intrigen der finsteren Kabale zu vereiteln. Unsere Partner sind einer Reihe wesentlicher Durchbrüche nun sehr nahe, die für so einige Versuche der Dunkelkräfte, neue Kriege anzustiften, Krankheiten zu verbreiten und allgemeine Verwüstungen in diesem höchst heiligen Reich anzurichten, einsegensvolles Ende bedeuten. Diese Aktionen dienen dem Ziel, die letzten wesentlichen Spuren dieser Kabale zu beseitigen und der LICHT-Seite zu
ermöglichen, eine Reihe wichtiger Projekte durchzuführen. Und diese Entwicklungen werden der LICHT-Seite die Finanzierung einer Reihe humanitärer Projekte möglich machen. Diese Projekte werden mithelfen, künftige Versuche der Dunkelseite auszurotten, ihre infame Pest noch weiter über diesen Globus zu verbreiten. Ein weiteres Projekt für eine globale Neubewertung der Währungen und das Aufkommen Edelmetall-gedeckter Gelder wird folgen. Das ist jedoch erst der Anfang weiterer Entwicklungen, die noch folgen werden. Die Veränderungen in diesem Reich sind lediglich die ersten Schritte, die den abschließenden Teil eurer 'Reise' markieren, Gaia und euch selbst wieder in einen natürlichen Existenz-Zustand zu versetzen. Vor tausenden von Jahren wurden eure Vorfahren in ein dualistisches Reich geworfen, das von den Anunnaki beherrscht wurde. Innerlich wussten sie, dass dieses Reich 'nur einen kurzen Abstecher' in die Finsternis nehmen würde.
Diese Wendung war Bestandteil des Plans des Himmels, Frieden in diese Galaxis zu bringen. Doch die Anunnaki hatten da andere Pläne. Diese Wesen wünschten sich sehr, diese vorübergehende finstere Wendung zu einem Dauerzustand zu machen. Der Himmel wusste auch, dass dies durchaus geschehen könnte. Seine Antwort darauf war, Avatare des LICHTS in dieses Reich zu bringen, um die Pläne der Anunnaki letztendlich zu vereiteln. Wir Aufgestiegenen Meister sind nun der letzte Schritt dieses großartigen Plans des Himmels, jenen Intrigen der Anunnaki und deren vertrauensseliger Günstlinge entgegenzuwirken.
Wie ihr sehen könnt, sind der Himmel und die LICHT-Seite erfolgreich in ihrer Strategie, in diesem Reich der Erdoberfläche die Gefolgsleute des LICHTS auszusäen. Folglich befindet ihr euch auf der Schwelle zu vielen großartigen Veränderungen, die euch in göttlicher Weise auf eure abschließende 'Reise' ins vollständige Bewusstsein schicken. In dieser kommenden Zeit werdet ihr eine Serie heiliger Ereignisse erleben können: Ereignisse, die die Art und Weise, wie diese Realität funktioniert, grundlegend transformieren werden. Mit der Führung des Himmels ist es eure gesegnete Aufgabe, diese Ereignisse zu überwachen, die sich bereits
zu manifestieren beginnen. Sie werden zunächst verstreute Auswirkungen haben. Dann jedoch wird eine veritable 'Lawine' folgen. Das zugrunde-liegende Ziel ist, Gaia und eure Gesellschaft von all dem von den Dunkelkräften angerichteten Unheil und Betrug zu heilen. Diese Halunken-Bande hat mithilfe ihrer Lügen, Provokationen und ihrer Gewalt unsere verheißenen Segnungen hinausgezögert. Doch diese Zeit ist nun vorbei! Hosianna! Hosianna! Hosianna!
Wir haben heute wieder erläutert, was vor sich geht. Wir bitten euch, geduldig zu bleiben. Es stehen Ereignisse bevor, die eure Welt verändern und wieder ins LICHT bringen werden. Dies bedeutet ein neues finanzielles System sowie ein neues Regierungswesen. Und es wird noch getoppt werden von einer Massen-Landung, die Bestandteil unserer Erstkontakt-Mission ist. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

 

 

Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow