Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation (15.Januar 2013)

Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation / 13 Chicchan, 13 Chicchan, 9 Eb (15.Januar 2013)

Dratzo! Hier kommen wir wieder! Eure Welt bewegt sich weiterhin auf den Tag zu, der vom Himmel dazu auserwählt wurde, eure neue Realität zu manifestieren. Unsere Agarthische Familie informiert uns darüber, dass ihr Anteil an dieser Operation abgeschlossen ist. Und auch unsere geheimen heiligen Verbündeten bestätigen uns, dass ihre Aktivitäten den Punkt erreicht haben, der vom Himmel für sie auserwählt wurde. Wir ermöglichen weiterhin den Einsatz unserer Technologie, um Allen dabei zur Seite zu stehen und zu garantieren, dass all diese miteinander verbundenen Operationen exakt nach Plan manifestiert werden können. Das Einzige, was jetzt noch für uns bleibt, ist das Abwarten des abschließend erteilten „grünen Lichts“ seitens unserer himmlischen Heerscharen. Dieses Signal dürfte uns in Kürze erteilt werden. Bis dahin warten wir, beobachten und überwachen das, was so kurz vor seiner Verwirklichung steht. Währenddessen befinden sich die Dunkelkräfte in Panik und fragen sich, wann die Verhaftungen starten werden. Sie befinden sich zurzeit im Zustand gewisser Beunruhigung, denn viele ihrer Mitarbeiter sind einfach 'verschwunden'. Sie sind sich völlig darüber im Klaren, dass die Bedrohungen gegen sie ganz real sind und dass ihre Macht-Positionen ihnen nicht mehr sehr lange erhalten bleiben. Ihre lange Glückssträhne hat sich verflüchtigt, und das Banken-System, das sie kontrollieren, steht kurz davor, stillgelegt zu werden.

   Während all diese Dramen sich abspielen, scheint eure Welt sich oberflächlich weiterhin in ihrem bisherigen Durcheinander zu befinden. Aber die finsteren Mächte wissen, dass diese Scharade so gut wie vorbei ist und dass ein neues Regierungswesen in Amerika bereitsteht, sein Amt anzutreten. Die Umstellung wird mit einer Serie von Bekanntmachungen starten, die die Meisten unter euch mit Sicherheit in Erstaunen versetzen werden. Sodann wird die neue finanzielle Realität einem Jeden unter euch einen riesigen Seufzer der Erleichterung entlocken, denn die Erlösung aus Elend und Sorgen erlaubt euch, zu Freude und Wohlstand überzugehen. Der Schuldenerlass eines derartigen Umfangs wird die vielen tiefen Risse in einer Gesellschaft heilen, die seit Jahrtausenden in schlimmer Weise einseitig verursacht worden waren. Die Reichen und Mächtigen haben dieses Doppelstandard-System ausgenutzt, um auf die Massen einschlagen zu können und sie zu zwingen, ihre Gebote zu befolgen. All dies wird jetzt beseitigt, und ein 'ebenes Spielfeld' ist an die Stelle der bisherigen, ungerechten Welt gekommen, die euch so lange gequält und gepeinigt hat. Mehr noch: ein Regierungswesen, das eure größere Sympathie hat, beginnt, 'ein neues Lied anzustimmen'. Bedenkt dabei, dass diese Verbesserungen eurer Umstände erst die Vorstufe noch viel größerer Veränderungen sind, einschließlich der Enthüllungen. Da habt ihr dann jenen magischen Augenblick, an dem wir uns offiziell bei euch vorstellen können.

   Unser Kommen verändert Alles. Euer bisheriges Empfinden 'globaler Identität' basiert auf der Annahme, vermeintlich „einzigartig“ im Kosmos zu sein. In Wirklichkeit seid ihr nicht allein. Ihr kamt vor langer Zeit von überall her aus der Galaxis, um diese Welt (Planet Erde) zu kolonisieren. Eure ursprüngliche Kolonie Lemuria war der Beginn eurer Zeit auf Gaia. Zurzeit seid ihr noch in einem Zustand der Amnesie gefangen, der von eurem begrenzten Bewusstsein herrührt; doch nun ist der Moment gekommen, dass ihr befreit werdet aus dieser Unfähigkeit, zu wissen, wer ihr seid und warum ihr auf diese wunderschöne blau-grüne Welt gekommen seid. Die Aufgabe, eure Amnesie zu beseitigen, wurde uns übertragen; und nach einigen wenigen Jahrzehnten der Vorbereitung stehen wir nun bereit, euch auf eine Entdeckungsreise mitzunehmen, die euch wieder all die Freuden und Wunder zurückbringt, die vollständiges Bewusstsein möglich macht. Der erste Teil dieser Reise beginnt mit unseren Informations-Sendungen, die erläutern, was da geschehen wird. Kurz danach werden wir landen und eine Serie offener und grundlegender Diskussionen starten, gekoppelt mit Technologie-Transfers, die euch mit den erforderlichen Mitteln versorgen, mit denen ihr wieder in euren ursprünglichen, natürlichen Zustand gelangen könnt. Sodann könnt ihr mit eurem individuellen Training für vollständiges Bewusstsein beginnen, das es euch ermöglicht, eure neue Sternen-Nation zu gründen.

   Unser Hauptgrund, in euer Sonnensystem zu kommen, ist nicht nur, über euch zu wachen, sondern euch wieder euren spirituellen und kosmischen Familien zuzuführen. Auch eure Agarthischen Vorfahren freuen sich darauf, ihre Rollen als Mentoren zu übernehmen. Bis jetzt hat der Himmel sie von vielen jener Dinge abgehalten, die sie für euch tun wollten; doch diese Einschränkungen sind nun aufgehoben, und wir erwarten, dass sie einen wesentlichen Part dabei spielen, eurem neuen Regierungswesen beratend zur Seite zu stehen und eine Reihe politischer Statements zu entwerfen hinsichtlich der Regulierung eures Banken- und Finanz-Systems. Es ist entscheidend wichtig, dass ihr euch rasch über die ersten Stadien eures neuen Wohlstands hinaus weiterentwickelt und lernt, wie man ohne die Notwendigkeit von Geld als solchem lebt und wirkt. Unsere galaktischen Gesellschaftsformen funktionieren anhand direkter Manifestation dessen, was wir benötigen, ohne uns darauf zu verlegen, uns von den Energie-Ressourcen unserer Heimat-Welt abhängig zu machen. Wir sind uns auch dessen bewusst, dass es unsere Aufgabe ist, unsere lebendige Welt zu pflegen und zu unterstützen, und unsere Gesellschaft ist eine göttliche Kultur, die ihren Platz als wahrhaft großartiger Bestandteil göttlichen Mitschöpfertums in unserer höchst wundersamen Galaxis einnimmt.

   Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Der Marsch in Richtung einer gesegneten neuen Wirklichkeit geht weiter. Unsere heiligen Verbündeten stehen an dem Punkt, an dem – mit dem Segen des Himmels – sich rasch eine neue Welt manifestieren kann. Die heilige Genehmigung dafür wird bald erteilt werden. Es ist Sache des Himmels, einen heiligen Tag zu proklamieren, und dann wird diese Realität endlich zur Tatsache werden. Die finsteren Mächte wurde darüber informiert, dass all unsere Arbeit bis zu diesem Datum – an diesem Tag – vollendet sein wird. Dies schließt ein neues Regierungswesen ein sowie eine Serie von Nachrichten-Übermittlungen, die euch mit jenen Seelen bekannt machen werden, die so couragiert dafür gearbeitet haben, eure neue Welt möglich zu machen. Der Erfolg dieser höchst ehrgeizigen Unternehmung hängt auch vom Beitrag der Agarther – wie auch von einem Netzwerk aus Personal unserer kosmischen Familien ab. Wir, die Aufgestiegenen Meister, sind äußerst dankbar für alles, was da getan wurde, um euch auf euer neues Leben als vollständig bewusste Wesen vorzubereiten. Und unsere eigene Mentoren-Tätigkeit für euch wird euch sehr dienlich sein, denn sie bereitet euch auf das vor, was der 'Erste Kontakt' mit sich bringen wird.

   Mentoren für euch zu sein, damit ihr vollständiges Bewusstsein erlangen könnt, erfordert es, dass wir in physischer Gestalt zu euch kommen und euch unterrichten, damit ihr begreift, wie dieses bisherige, begrenzt bewusste Reich funktioniert hat. Wir selbst haben dies dadurch gelernt, dass wir uns in die höheren Bewusstseinszustände emporgearbeitet haben. Es ist wichtig, dass ihr wisst, wie die 3.Dimension funktioniert, denn dieses Wissen ist die Grundlage für die größere Weisheit hinsichtlich dessen, wie höhere Dimensionen funktionieren. Dieses Wissen macht es euch möglich, euch auf das vorzubereiten, was eure Metamorphose mit sich bringen wird. Ihr befindet euch im Übergangsstadium aus einem Zustand, wo ihr von vielen 'geheimnisvollen' Glaubenssätzen umgeben wart, hin zu einem Zustand, der vollständig transparent und wahrhaft erstaunlich ist! Das ist ein Übergangs-Prozess, den auch ein jeder unter uns durchlaufen hat. Und nun seid ihr an der Reihe, und ihr werdet in höchst anmutiger Weise durch diesen Prozess geführt, damit ihr fähig werdet, dieses heilige Bestimmungsziel zu erreichen.

   Was in Kürze auf eurem Reich der Erdoberfläche geschehen wird, ist mehr als nur eine Metamorphose; es wird ein großartiges Meisterstück sein, durch das ihr eure vielen unterschiedlichen Anteile in eine höchst glorreiche Einheit integrieren werdet, sowohl individuell als auch kollektiv. Dieser Prozess wird eine kollektive Erfahrung auflösen, die nahezu 13.000 Jahre angedauert hat, und er ist die Kulination der heiligen Verheißung, die euch vom Himmel gegeben ist. Die finsteren Mächte und deren zahllose Gotteslästerungen werden verschwinden. Ein neues Zeitalter des LICHTS wird heraufdämmern, und es wird wieder die Zeit der heiligen Propheten des Schöpfers erlebt werden. Ein Jeder unter euch ist ein potentieller Prophet und Überbringer Guter Neuigkeiten! Ihr werdet euch zu einer Gesellschaft formieren, die sich auf euer großartiges LICHT gründet, das in Pracht und mannigfaltigem Dienst am Schöpfer erstrahlen wird. Ihr werdet euch uns anschließen, und wir werden euch die heiligen Pfade entlang führen, die uns durch das wundersame Wirken des Himmels und des göttlichen Plans zugewiesen wurden.

   Wir haben heute erneut einen Überblick über das verschafft, was in Kürze geschehen wird. Eure Oberflächen-Welt steht am Rande der Tatsache, sich wieder mit ihrem Gegenstück, der Inneren Erde, zu vereinen. Dieses neue, verbundene Reich wird der Sammelpunkt (die 'Inszenierungs-Bühne') für eure Metamorphose ins vollständige Bewusstsein und für die Gründung einer neuen Sternen-Nation sein. Wir jubeln und warten geduldig, dass diese glorreiche Zeit sich manifestiert. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Planetary Activation Organization | Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA
Voicemail: 530-327-9432 | E-mail: info@paoweb.com | Website address: www.paoweb.com

 

 

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org