Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation (31.Januar 2012)

Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation /
2 Cib, 9 Yax, 8 Manik (31.Januar 2012)

Dratzo! Hier kommen wir wieder! Unsere Allianzen mit Gaia’s heiligen Geheimgesellschaften und mit unseren irdischen Verbündeten führen weiterhin zu Resultaten. Für unsere irdischen Verbündeten ist der Zeitpunkt gekommen, die großen Banken-Kartelle mit einer juristisch fundierten Forderung unter Druck zu setzen. Diese Forderung bezieht sich auf die Praxis dieser Kartelle, riesige Summen aufgelaufener Schulden zu verheimlichen, die sie in unveröffentlichten Büchern vor der Öffentlichkeit verbergen. Diese ungeheuren Summen müssen jetzt enthüllt werden. Diese Aktion kann die Zahlungsunfähigkeit dieser bisher schwer in den Griff zu kriegenden Institutionen erzwingen und all den derzeitigen Patt-Situationen ein Ende machen, durch die die Einführung eures neuen globalen Bankensystems so festgefahren war. Die heiligen Geheimgesellschaften besitzen die Ressourcen, die Geldmengen abzudecken, die benötigt werden, um eure Welt rasch in ein auf Edelmetalle gestütztes Finanzsystem zu führen. Diese geheiligten Ressourcen sind überall auf dem Planeten in gesicherten Depots untergebracht. Die Aufgestiegenen Meister erachten den jetzigen Zeitpunkt als denjenigen, an dem die finsteren Kabalen übertrumpft sind und eine neue Realität aus dem Schutt der alten Realität hervorbricht. In der Tat begreifen die Dunkelmächte in vollem Umfang, dass ihre Regentschaft zu Ende ist und dass sie sich dem LICHT ergeben müssen. Und wir sind einzig dafür hier, um bei dieser göttlichen Unternehmung zu assistieren.  

Unsere Raumflotte und unser Personal beobachten, wie die Dunkelkräfte in Panik umher rennen, während wir uns dem aktuellen Moment der Enthüllung ihrer unzähligen Mengen von Schulden nähern, die sich bei ihnen angesammelt haben. Das System, das über Jahrhunderte hinweg von den Dunkelmächten aufgebaut wurde, fällt nun auf seine Urheber zurück. Die ‘geheimen Bücher in den Hinterzimmern’ können nicht länger vor dem gleißenden Licht der Wahrheit geschützt werden, und es ist höchste Zeit, sie offen zu legen und einzugestehen, dass diese riesigen Mengen nicht nur wahr sondern auch äußerst unhaltbar sind. Dieser Schuldenberg ist ein Testament der unersättlichen Habgier der Dunkelkräfte; doch glücklicherweise kann es mit einem Federstrich annulliert werden! Dieser ‘Federstrich’ befreit eure Welt von den unsichtbaren Fesseln, die die Dunkelmächte im Laufe der letzten beiden Jahrhunderte so genial geschmiedet hatten. Die Aufgestiegenen Meister und ihre Verbündeten haben einen Weg, den kommenden katastrophalen Zusammenbruch der alten Ordnung in unbegrenzten universalen Wohlstand umzuwandeln! Ein spezieller ‘Kniff’ wird in Kürze in die Tat umgesetzt werden, der diese rasche Transformation bewirken wird. Die Dunkelmächte können das Unabwendbare nicht länger ignorieren und dem, was sich da abzeichnet, nicht länger ausweichen.

Der Himmel hat die Dunkelkräfte hinsichtlich dieses bevorstehenden Machtwechsels informiert, als er ihnen einst gestattete, eure derzeitige Realität zu erzeugen. Der göttliche Plan dahinter war, jedem unter euch zu ermöglichen, während eurer Odyssee durch die finsteren Reiche außergewöhnliche Erkenntnisse zu erwerben, die ihr zur Anwendung bringen könnt, wenn ihr wieder zu vollständigem Bewusstsein gelangt seid. Der ‘Trick’ war, den Dunkelkräften niemals zu gestatten, euer Bewusstsein bis zu einem Punkt zu verändern, von dem aus ihr nie wieder in euren vollbewussten Zustand hättet zurückkehren können. Die Anunnaki willigten ein, sich an die Dekrete des Himmels zu halten. Darüber hinaus sollten die Agarther und die Aufgestiegenen Meister über die geheiligten Schutzbefohlenen des Himmels wachen. Diese Vereinbarungen wurden anfänglich auch eingehalten, und die Anunnaki ließen dem LICHT gewissen Spielraum. Doch nach der versuchten Revolution, die dem ersten Goldenen Zeitalter damals ein abruptes Ende machte, änderten die Anunnaki ihre Haltung und verweigerten den Vertretern des LICHTS den Zugang zu ihren menschlichen Schutzbefohlenen. Sie wollten nun jene Sklaven-Rasse schaffen, die ihre Atlantischen ‘Cousins’ bereits angestrebt hatten, und das verstieß natürlich gegen genau jene Vereinbarungen, die nach der Zerstörung von Atlantis getroffen worden waren.

Der neue Plan der Dunkelkräfte führte zur Schließung der vielen zur Inneren Erde führenden Eingänge, von denen dann nur noch einige wenige den vollständig bewussten Wesen erreichbar blieben. Dies bedeutete, dass die Menschheit auf der Erdoberfläche nun zunächst von ihren LICHT-Hütern abgeschnitten war. Die LICHT-Seite jedoch korrigierte diese Situation rasch und stellte eine neue Beziehung her, mit der dieses unkonventionelle Konstrukt für einen festgelegten Zeitraum beibehalten werden konnte. Die LICHT-Seite bestimmte überdies, dass jede weitere Übertretung des ursprünglichen Abkommens mit schlimmen Konsequenzen für die irdischen Abgesandten der Dunkelkräfte beantwortet werden wird. Die Agarther wurden gebeten, spezielle Verbindungsleute zur Galaktischen Föderation zu senden, die über alle Aktionen berichten, die eine Verletzung der Abkommen darstellen.  Derartige Aktionen hätten zu einem sofortigen Kontakt-Geschehen geführt, das darauf ausgerichtet gewesen wäre, den schädlichen Aktivitäten der Dunkelkräfte Einhalt zu gebieten. Das hitzige Ende des zweiten Goldenen Zeitalters sowie die Beendigung des dritten Goldenen Zeitalters durch die Sintflut führte schon fast zu einem solchen Erstkontakt, und die Galaktische Föderation wurde informiert, ihre Raumflotte in ständiger Verfügungsbereitschaft des Himmels zu halten. Damit waren die Würfel für den Erstkontakt mit eurer Welt gefallen.

Namaste! Wir sind die Aufgestiegenen Meister der Erde! Wir kommen mit Neuigkeiten über euren Marsch in die Freiheit. Eure Welt wird gegenwärtig von Banditen und Plünderern überrannt, die ihre Positionen von Einfluss und Macht ausnutzen, um noch mehr Reichtümer anzuhäufen. Diese traurige Scharade zog sich bereits über Jahrhunderte hin! Aber auch wir waren trotz des immer wachsamen Auges der Dunkelwesen in der Lage, unsere eigenen Goldberge anzuhäufen. Gott segne ihre dunklen Seelen! Auch jene, die scheinbar von jeder Spur von Moral unberührt sind, können erweicht werden. Unsere Aufgabe ist es, das geheiligte Instrument zu sein, das sowohl sie als auch die übrige Menschheit wichtige Lektionen für ihr Seelenwachstum lehrt. Es naht die Zeit, dieser zügellosen Schikane ein Ende zu machen und euch alle zur Vernunft zu bringen und euch zu hohem Bewusstsein zu verhelfen. In diesem umgewandelten Umfeld könnt ihr euch endlich mit euren spirituellen und kosmischen Familien wiedervereinen und in Freude wieder zu eurem vollständigen Bewusstsein gelangen.

Gegenwärtig waren wir erfolgreich darin, die Struktur für das neue Wirtschaftssystem zu errichten. Darüber hinaus haben wir uns mit der großen internationalen ‘Kleptokratie’ auseinandergesetzt und bei ihr Angst und Schrecken hinsichtlich unserer nächsten Schritte hinterlassen! In den Nationen überall auf eurer Welt haben wir viele Leute versammelt und sie darauf vorbereitet, dass sie die massive Aufgabe übernehmen müssen, wieder Normalität in den ramponierten Regierungen des Globus herzustellen. Was daraus folgt, ist eine beispiellose Revolution von enormen Ausmaßen. Die Moral, die Natur und die Gerechtigkeit dieser Welt wurden viel zu lange mit Füßen getreten, und es ist an der Zeit, dass angemessene Gerechtigkeit die Ungerechtigkeit und Unmoral aufwiegen, und dass jene, die euch dazu missbraucht haben, eigensüchtige Vorteile für sich herauszuschlagen, die gerechten Konsequenzen ihrer abscheulichen Taten ernten. Wir beabsichtigen in vollem Umfang, diese Gesetzesbrecher vom Thron zu stürzen und jegliche Abweichungen von eurem geheiligten Weg ins vollständige Bewusstsein wieder zu korrigieren.

Seit uralten Zeiten musste es für euch den Anschein haben, dass ihr mit Betroffenheit hören musstet, wie euch endlos Verheißungen gemacht wurden, die aber nicht eingehalten wurden. Dazu möchten wir nur einfach feststellen, dass das, was vom Himmel verfügt wurde, nun bereitsteht, sich zu manifestieren. Gemeinsam erklären wir, dass ein Wind der Gerechtigkeit aufgefrischt hat und sich zu einem mächtigen Hurrikan aufgebaut hat, der darauf abzielt, jene aus dem Sattel zu heben, die euch ausgebeutet und belogen haben, um globale Herrschaft an sich reißen zu können. Diese riesige finstere Machtstruktur wird recht bald ein Ende haben. Eine Serie von Aktionen befindet sich in ihren letzten Stadien, die euch all das bringen wird, was wir euch erläutert haben. Seid auf große Wahrheiten und unendlichen Wohlstand vorbereitet, denen eine Serie offizieller Bekanntmachungen vorausgehen wird, die viele unter euch schockieren werden. Die Wahrheit zu hören ist nicht immer leicht, wenn Lügen bereits zur akzeptierten Norm geworden sind. So seid darauf vorbereitet, ein wenig aufgeschreckt und verblüfft zu sein, aber spürt dabei auch das Glück der Erleichterung über eure Befreiung!

Wir haben heute unsere Botschaften an euch fortgesetzt. Wir bitten euch, dass ihr eure großartigen Energien dazu nutzt, euch auf das zu fokussieren, worüber wir gerade gesprochen haben. Helft uns, jene Energien zu manifestieren, die euch endlich aus den Fesseln der Dunkelmächte befreien können, damit wir zusammenkommen können, um den Sieg zu feiern, den der Himmel verfügt hat! Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Planetary Activation Organization | Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA
Voicemail: 530-327-9432 | E-mail: info@paoweb.com | Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.com