Franz Hörmann - Das Neue System

12. Mai 2012

Wie wir uns vom Warengeld zum Informationsgeld und von dort zur informierten Kooperation ohne Geld entwickeln können. Der wesentliche Trick besteht in der Überwindung der dualen Tauschmuster. Da Geld heute keinen Eigenwert mehr besitzt (es sind ja keine Goldstücke, die wir in einem Nullsummenspiel einander dauernd abjagen müssen), sondern lediglich aus Bits und Bytes (Informationsmustern) im Computerspeicher besteht, ist es auch nicht notwendig, die alte Enteignungsregel ("Kreditsicherheiten") aufrecht zu erhalten. Wir kooperieren in Zukunft mit dem gesamten menschlichen Netzwerk (von kleinen kommunalen Kreisen bis zur globalen Weltgemeinschaft) nach neuen, individuell ausgestaltbaren Regeln.

Nähere Informationen zu den Mängeln des verzinsten Schuldgeldsystems:
http://www.positivemoney.org.uk/

Menschen werden nicht von Geld und Macht motiviert, sondern von selbstbestimmter, sinnvoller Tätigkeit (= intrinsische Motivation), das ist längst weltweit psychologisch und ökonomisch bewiesen (RSA):
http://www.youtube.com/watch?v=u6XAPnuFjJc