David Wilcock legt die Intervention der Galaktischen und Engeln nahe

29.03.2012: Steve Beckow: David Wilcock behandelt jetzt im Detail die Vermittlung der Galaktischen – und der Engel – in Erdangelegenheiten. David möchte nicht, dass sein Blog kopiert wird, also hier ein Auszug mit dem Link dazu. Es sieht so aus als wenn Informanten und die Leser der Company of Heaven Nachrichten könnten sich dem anschließen. Wenn dass der Fall ist, dieses Ereignis ist… ja, grandiös.

Göttliche Intervention: Teil I Finanz Tyrannei bezwingen

http://divinecosmos.com/start-here/davids-blog/1035-divineintervention1

Massive nie da gewesene ET Interventionen unterbrechen jegliche und alle Pläne den III Weltkrieg zu entfachen, gemäß der vielen Informanten Nachrichten. Dies und andere faszinierende Entwicklungen deuten darauf hin, dass 2012 vielen Vorhersagen der Propheten entsprechen….

JEDER IN PENTAGON WEISS ES

Top Insider bestätigten, dass jeder in Pentagon klar ist, dass eine bestimmte Form der Göttlichen Intervention im Gange ist – unabhängig auf welcher Seite sie sind.

Die meisten wissen nicht wer dafür die Verantwortung trägt. Sogar die „bösen Buben“ sagen jetzt, es könnten „Engel oder Außerirdische“ dieses Zeug anrichten. Niemand auf der Erde hat die Technologie das zu tun was sie jetzt sehen – egal wie geheim diese Technologie sein mag.

Es ist äußerst erstaunlich, dass sogar die „bösen Buben“ jetzt bemerken, dass es sich um eine Engelsinterventionhandeln könnte.

Sehr wenige Leute haben es gewagt die Reihen aufzubrechen und enthüllen was gerade passiert, da diese Nachricht als sehr geheim eingestuft ist.

Sie wissen, dass darüber reden sie und ihre Familien der Gefahr der Folter und des Ermordens aussetzen könnte.

Ich persönlich entschied mich das Risiko auf mich zu nehmen um die Angst zu nehmen – und helfen zu verstehen was geschieht.

WIR SIND NIE VERLASSEN WORDEN
Göttliche Intervention ist sehr real.

Man mag überrascht sein zu erfahren wie extensive die Untersuchungen jetzt geworden sind – und wie weit zurück die Beweisführung zurückreicht.

Die Mächte hinter den großen Religionen der Welt sind nicht mythologisch. Sie sind keine historischen Artefakte vergraben in Rollen und Texten, die immer weniger sich dir Mühe machen zu lesen.

Sie sind hier die ganze Zeit gewesen. Sie gingen frei unter unseren allen alten Kulturen spazieren – und wurden hoch verehrt.

Sie hatten ihre eigenen Regeln, eigene Verwaltungsorgane und ihre eigenen Moralkodex. Sie haben vermieden weltweit in der Öffentlichkeit aufzutreten seit gut mehr als 1000 Jahren.

Nichtdestotrotz waren sie wahrhaftig eingebunden die ganze Zeit, in dem sie unsere Evolution gesteuert und angeleitet haben.

Dieser kritische Schritt erlaubte uns „modern“ zu werden und uns die Möglichkeit gegeben zu vergessen dass sie schon immer da waren – auch wenn sie weiterhin im Hintergrund unsere Entwicklung geleitet haben.

Und jetzt – vor kurzem – die Regeln haben sich geändert…und es ist ihnen erlaubt viel mehr zu tun um der Erde und ihren Menschen dabei zu helfen einen höheren Bewusstseinszustand zu entwickeln…

Wie es sich herausstellt, das Datum des 13. März 2012 wurde vor Jahren im Voraus gegeben als einen Kulminationspunkt beim Bezwingen der Alten Welt Ordnung. Das wurde alles sehr gut dokumentiert – und kann leicht überprüft werden.

Ich war überrascht diese Daten zum ersten Mal herausgefunden zu haben, am 11 März 2012. Ich hätte es mir gewünscht schnell genug gewesen zu sein es am nächsten Tag zu posten, aber diese Untersuchung konnte nicht beschleunigt werden.

 

Übersetzung: Arameus

Quelle Text: Wilcock legt die Intervention der Galaktischen nahe