B. Fulford

 

Blogeintrag v. 16. Juni 2014

 

übersetzt von Dream-soldier

 

Führen all diese Notstands -Treffen der Weltführer zu einer großen Ankündigung?

 

 

Scheinbar unabhängige Ereignisse wie die Probleme in der Ukraine, die Entstehung von neuen Ländern im Nahen Osten und die nie endende Strom von Treffen der Führer in der Welt sind alle miteinander verbunden und führen zu einigen weltverändernden Ereignissen. Ein Ereignis könnte die Ankündigung sein von einer ganz anderen, mehr wohlwollenden Art der Führung dieses Planeten.

 

Zum Beispiel spiegelt die Entstehung des islamischen Staates im Irak und in Syrien, kombiniert mit dem de facto neuen Staat Kurdistan, die Vereinbarung wieder, die zwischen den gnostischen Illuminaten und der White Dragon Society erreicht wurde, um die kolonialistischen und unsensiblen Sykes-Picot-Grenzen zu beseitigen, die am Ende des ersten Weltkriegs von den Engländern und Franzosen gezogen wurden. Als Endergebnis dieses laufenden Prozess wird die Geburt eines pan-islamischen Staates oder eine lose Föderation von sunnitischen Staaten erwartet. Auch wird eine Erweiterung des Iran oder des persischen Reiches hinein in ein Shia-Land auf Seiten des südlichen Irak. Idealerweise sollten dann die Sunniten und Schiiten ihr 1334 Jahre altes Kriegsbeil begraben und freundschaftliche Beziehungen aufbauen. Vor dieser neuen Struktur wird es noch viel Aufruhr von verschiedenen Gruppen geben, basierend auf die Geschichte und ethnische Zugehörigkeiten in der Region, die auf ihren Vorteil drängen.

 

In der Ukraine seinerseits spitzt sich nun die Situation zu mit dem Schritt, Russland und Europa zu einem neuen Abkommen zu drängen. Als dieser Blogeintrag veröffentlicht wurde, kündigte Russland an, der Ukraine das Gas abzudrehen. Wenn sie das machen, wird der nächste Schachzug für die Ukraine oder für die Söldnerarmee in der Ukraine die Sicherstellung sein, dass für Deutschland und Frankreich auch kein Gas mehr durchgeleitet wird. Das würde dann die Europäer von ihrem Gas trennen und die Russen von ihrem vielen Geld.

 

Deshalb haben die Russen über die Präsenz von japanischen Truppen in der Ukraine berichtet, dass sie da sind, zusammen mit nicht deklarierten US Kräften, um das Gas abzudrehen.

 

Das ist eine gefährliche Form von Waghalsigkeit und deshalb tut die USA so, als hätten sie nichts mit der nicht angemeldeten Söldnertruppe in der Ukraine zu tun. Wenn die Amerikaner es offiziell machen würden, dass sie in der Ukraine kämpfen, damit das Gas abgestellt wird, dann würde es wie eine Kriegserklärung gleichzeitig gegen Russland, Deutschland und Frankreich aussehen. Das würde zumindest das Ende der NATO sein.

 

Das Ende des Spiels ist wahrscheinlich eine Neufestlegung der Grenzen von Russland, um die russisch sprechenden Teile der Ukraine einzugliedern. Es wird auch eine Reihe von Rempeleien zwischen Deutschland und Russland wegen des Einfluss in anderen Teilen von Osteuropa geben, bevor sich die Dinge beruhigen.

 

Serbien könnte sich noch zu einem Krisenherd entwickeln, da es noch eine Menge ungelöster Fragen gibt in Bezug auf den Zusammenbruch von Jugoslawien durch die NATO. Grundsätzlich wird es zwischen Deutschland und Russland noch ein Tauziehen geben über die Frage , was in dem ehemaligen Jugoslawien neutral bleiben muss.

 

Unterdessen scheinen Frankreich und England wieder ihre Unabhängigkeit behaupten zu wollen, während sich das Zentrum der europäischen Schwerkraft nach Russland und Deutschland verschiebt. Dies hat sich bereits in den anti-europäischen Ergebnissen für England und Frankreich bei den kürzlichen Europawahlen gezeigt.

 

Diese großen geopolitischen Schritte im Nahen Osten und Europa waren ohne Zweifel die Hauptthemen bei dem kürzlichen Bilderbergtreffen, gefolgt vom Notfalltreffen G7 und dem Treffen der meisten europäischen und nordamerikanischen Adeligen und Staatsführer Ende letzter Woche.

 

Während diese Schritte weitergehen, hat die westliche Presse, überfordert durch die Ereignisse im Westen, und die alternativen Medien, ein 133 Nationen-Treffen ignoriert, dass an diesem Wochenende in Bolivien begonnen hat. Diese Nationen, die 2/3 aller Länder der Welt ausmachen, sprachen sich für einen großen Paradigmenwechsel aus, wie dieser Planet zu führen sei.

 

http://www.g77.org/doc/members.html

 

http://voiceofrussia.com/news/2014_06_15/Bolivian-leader-Evo-Morales-urges-to-dissolve-UN-Security-Council-media-5441/

 

Es ist erwähnenswert, dass die Mitglieder dieser Gruppe die Nationen sind, die am meisten durch den Kolonialismus und Ressourcenplünderung durch den Westen gelitten haben und nun Russland und China um Hilfe bitten.

 

Apropo Plünderung, es gibt nun eine Menge Beweise über Massaker an Christen durch satanische Gruppen, die vorgeben, Moslems zu sein.

 

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_massacres_in_Nigeria

 

http://news.biharprabha.com/2014/05/over-200-killed-in-boko-haram-led-attack-in-nigerian-town/

 

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/africaandindianocean/nigeria/10642979/Boko-Haram-kill-over-100-in-village-massacre.html

 

http://therightscoop.com/150-christians-massacred-by-jihadi-muslims-last-night-while-they-slept/

 

http://ivn.us/2014/04/15/muslims-christians-modern-religious-war-genocide/

 

Auch wenn das Foto auf dem letzten Blog von letzter Woche ein anderes Ereignis zeigte, ist es klar, dass die Kabalisten versuchen, einen Religionskrieg in Afrika zu starten als Teil ihrer laufenden Kampagne, eine Weltreligion zu erschaffen.

 

Die 133 Nationengruppe erhofft ein Ende dieses Chaos von westlichen, nichtstaatlichen Akteuren. Kriegsverbrecher Tony Blair hat seinen Teil zu diesem Chaos beigetragen, indem er seine Bemerkungen letzte Woche weithin bekannt machte und angelegt waren, die Christen gegen die Muslime aufzubringen.

 

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2658322/Blair-Trojan-horse-schools-plot-driven-warped-abusive-extemism-Nigerian-terrorists-Boko-Harem.html

 

Wenn dies alles vorüber ist, wird er ins Gefängnis geworfen, soviel ist sicher.

 

Das Vereinigte Königreich sucht mittlerweile wie die 133 Nationen und fast alle anderen auch Annäherung an China. Li Keqiang, Chinas Nr. 2 und Vertreter des kraftvollen Li Clan, ist diese Woche in London für einige wichtige Verhandlungen.

 

Die Briten, die hungrig auf Chinesische Investments sind, werden den Chinesen eine Menge High-Tech übergeben, um ihnen zu zeigen, wie man Atomkraftwerke besitzt, Ölfelder auf der Nordsee und Hochgeschwindigkeitszüge in Großbritanien.

 

James Sassoon vom Jardine Matheson Opiumkrieg-Klan erzählte dem UK Telegraph: „Die Chinesen verstehen genau, dass es nirgendwo (sonst) in der Welt in Bezug auf die großen Volkswirtschaften, wo ihnen erlaubt sein würde, in etwas zu investieren, was so empfindlich ist, wie Atomkraft.“

 

http://www.telegraph.co.uk/finance/businesslatestnews/10901635/UK-poised-to-push-for-more-Chinese-investment.html

 

Li wird sich auch mit Königin Elisabeth treffen, Kopf vom Komitee der 300, ohne Zweifel für einige Gespräche, die mehr als nur Protokollarisches enthält. Unsere MI5 Quelle sagt, dass das neue Finanzsystem ein Thema in dieser Sitzung sein wird.

 

Die Chinesen und die Asiaten im Allgemeinen erzählten der WDS, dass ihnen die Geduld mit dem Westen ausgeht, insbesondere mit den Familien, die die FED besitzen.

 

Was uns dazu bringt, festzuhalten, dass es unwahrscheinlich ist, ein Zufall zu sein, dass am Freitag dem 13., am Tage von Vollmond, der Sommersonnenwende am nächsten, einem Tag von extremen okkulten Symbolik, Richard Rockefeller, Sohn von David Rockefeller, bei einem Flugzeugabsturz starb.

 

Das ist, was MI5 uns erzählt hatte zu diesem Unglück: „die Piper stürzte ca. 10 Minuten nach dem Start ab, was bedeutet, dass sie die nötige Druckhöhe erreicht haben könnte. Jedes Problem in diesem Verfahren könnte für den Piloten Sauerstoffmangel verursacht haben. Neben Kraftstoffabschaltung und Explosion ist diese eine vertrauenswürdige Methode der Sabotage in der Luftfahrt.“

 

Die WDS war in keiner Weise an diesem Zwischenfall beteiligt und spricht ihr Beileid für David Rockefeller und seine Familie aus.

 

Allerdings sagt die CIA ihrerseits, dass alle leitenden Mitglieder der Kabale Ziele sind.

 

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/06/benjamin-fulford-june-16-2014-are-all.html

 

Quelle deutsch: http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/