Benjamin Fulford: Blogeintrag - 04. August

übersetzt v. Dream-soldier

 

 

Es ist Zeit, die jüngere Geschichte der laufenden Kämpfe um den Planeten kurz zusammenzufassen

 

 

Wie unsere Leser wissen, tobt ein Krieg über den Prozess der Entscheidung, was wir als Spezies in der Zukunft tun wollen. Da der Krieg sich dem Ende zuneigt, ist es eine gute Zeit, um Rückschau zu halten und zu schauen, wer da kämpft und was auf dem Spiel steht.

 

Im Wesentlichen sehen wir einen Kampf zwischen faschistischen Kräften, die den Zweiten Weltkrieg verloren haben und allen anderen. Die Faschisten, die auch als die Nazis/Zionisten oder Nazionisten bekannt sind, eine durch eine Familie kontrollierte Weltdiktatur im babylonischen Stil, bekannt als die Neue Weltordnung, zu installieren. Alle anderen wollen dies verhindern.

 

Es ist schwer herauszufinden, wo man eine Linie ziehen kann, wann der Kampf begonnen hat, weil so weit es die Nazionisten betrifft, endet der Zweite Weltkrieg nie. Es ist jetzt bekannt, dass viele in die USA gebracht wurden, wo sie dann den Geheimdienstapparat stark infiltrierten. Wir kennen auch viele der Top-Naziführer, die Teil der Gruppe von Familien waren, die nach dem Krieg das Finanzsystem steuerten.

 

Ein guter Zeitpunkt zu beginnen ist 1994, weil zu diesem Zeitpunkt das 50 Jahre dauernde Bretton Woods Mandat für die USA, Großbritannien und Frankreich abgelaufen ist, dass globale Finanzsystem zu steuern.

 

Rückblickend war 1994 ein Jahr der großen Hoffnung und Optimismus. Der Kalte Krieg endete mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion und die Vereinigten Staaten, Meister der Demokratie, der Menschenrechte und des Kapitalismus, blieb als einzige Supermacht übrig.

 

Doch statt einer Ära des Weltfriedens und Wohlstands, handelten die Vereinigten Staaten wie ein brutaler, vergewaltigender Krimineller, der gerade die Weltfamilie als Geisel genommen hatte. Zuerst brach die USA alle Regeln der Friedenssicherung, die nach dem Zweiten Weltkrieg vereinbart wurden, um Jugoslawien zu zerstückeln mit der Absicht, seine Bodenschätze zu plündern.

 

Hinter den Kulissen wurde versucht, die Familien, die die FED gehört, zu zwingen, die Kontrolle über das Weltfinanzsystem einer repräsentativeren Gruppe zu übergeben.

 

Dieser Vorstoß wurde durch die königlichen Familien in China angeführt, die ein Jahrhundert zuvor zugestimmt hatten, ein großes soziologisches Experiment mit ihrem Gold zu finanzieren, um eine Weltregierung zu erschaffen.

 

Es gab eine Klage gegen die Familien, die die FED besitzen, d.h. die Bushs, die Rockefeller, die Mellons, die Warburgs, die Rothschilds etc., das Gold zurückzugeben, dass bei ihnen 1938 hinterlegt wurde. Nachrichten aus der Zeit bestätigen, dass US Kriegsschiffe Gold aus Kuomintang China evakuierten, um es von Japans Händen fernzuhalten. Mit dem Gold wurden 60 jährige US-Staatsanleihen gehandelt und nachdem die 60 Jahre beendet waren, sollte das Gold wieder übergeben werden.

 

Die Amerikaner behaupteten, dass Nixon das Geld in den 1970ern an das kommunistische China zurück gegeben hätte, sodass die nicht mehr verpflichtet seien, es zurückzugeben. Die FED verlor den Rechtsstreit und wurde beauftragt, das Gold ab dem 12. September 2001 zurückzuführen.

 

Stattdessen zeigte die FED der Welt den berühmten Mittelfinger durch die Sprengung der Gebäude des World-Trade-Center und erklärten den nie endenden Krieg gegen den Terrorismus. Dem folgten Invasionen, Plünderungen und Massenmorde im Irak und Afghanistan.

 

Es gab auch den Versuch, die meisten der Weltbevölkerung mit rassisch spezifischen Bio-Waffen wie SARS und Vogelgrippe umzubringen. Dies wurde begleitet durch den Versuch, ein Massensterben auszulösen, indem Bauern bezahlt wurden, Kraftstoffe statt Lebensmittel anzubauen. Also können wir erkennen, dass die FED Familien bereits versucht haben, die meisten Menschen zu ermorden.

 

In ihren verdrehten Köpfen dachten diese Familien, sie würden die „Natur retten“ und den menschlichen Gen-Pool durch die Beseitigung „nutzloser Esser“ zu verbessern.

 

Deswegen verstarben wohl kürzlich Mitglieder dieser FED-Familien wie Richard Rockefeller, Richard Mellon Scaife, mehrere Warburgs und andere. Es ist nicht klar, ob diese Todesfälle zufällig waren oder nicht, aber es stimmt, dass es eine Menge Opfer bei der FED gibt, die Entschädigung verlangen.

 

Es gab eine große Fraktion der geheimen Elite im Westen, die behauptete, der Dritten Welt Geld an die Hand zugeben, um ihre Wälder zu erhalten, sei ein Weg, die Natur zu sichern ohne Massenmord. Die war die Fraktion hinter Al Gore und der pseudowissenschaftlichen CO2-Kampagne.

 

Sie verloren, weil die genozidalen Nazis die Streitkräfte kontrollierten und die globalen, kriminellen Banden, also nutzten sie Morddrohungen, um die Wahl von George Bush jun im Jahr 2000 zu stehlen.

 

Die asiatischen Familien schlugen zurück durch das Einbehalten des Geldes von den Vereinigten Staaten. Sie belebten auch Bündnisse der blockfreien Nationen und schlossen sich dem ehemaligen Sowjet-Block an, der jetzt die 190 Nationen der BRICS Allianz ist. Damit führen sie 90% der Weltbevölkerung an und einen BIP von 68%.

 

Was die von der FED kontrollierten G7-Nationen und ihre kleine Gruppe von Verbündeten kontrollieren, sind die weltweit größten Streitkräfte, den globalen Drogenhandel, die meisten der Unternehmens-Massenmedien, die Vereinten Nationen und die Leitungen von vielen der größten Unternehmen in der Welt. Sie haben auch ein Netzwerk von über 1 Millionen Helfer in Akademien, den Medien, Behörden und vor allem im Finanzsystem.

 

Allerdings sieht es so aus wie in Deutschland, das bereit ist, mit der FED zu brechen und wenn ja, werden Frankreich und die meisten Europäer folgen. Änderungen sind bereits vollzogen auf einem hohen Niveau bis zu dem Ausmaß, dass die Königin der Niederlande, die Könige von Belgien und Spanien und der deutsche Papst Maledikt zurückgetreten sind. Es gibt deutliche Hinweise auf Reformen, die in diesen Ländern stattfinden werden unter den neuen Regimen. Zum Beispiel wird der Euro benutzt, um für das russische Gas zu bezahlen, trotz eines Boykottaufrufs aus den US / FED.

 

Zusätzlich hat sich das Pentagon gegen die FED gewendet, zumindest in dem Ausmaß, dass sie passiv den Versuchen widerstehen, sich betrügen zu lassen, in den Krieg mit Syrien, Iran und Ost-Asien einzutreten. Das amerikanische Volk befindet sich auch am Rande der Revoution gegen die FED Familien und ihre babylonischen Sklaventreiber-Netzwerk auf Basis von Geheimgesellschaften und religiösen Kulte.

 

Wie der Vorsitzende Mao sagte: „es genügt ein Funke, um einen Flächenbrand auszulösen“. Was dieser Funke sein wird, bleibt abzuwarten, aber die größte Hoffnung für die Menschen in den Vereinigten Staaten ist, dass die mittleren Ränge des US-Militär korrupte Generäle entfernen und dann Massenverhaftungen vornehmen von denjenigen, die am 9/11 Angriff in New York beteiligt waren. Dies kann im Rahmen des Militärrechts durchgeführt werden, denn es gibt Vorschriften für das Entfernen von Verrätern aus den Reihen, auch auf den höchsten Ebenen wie die Oberbefehlshaber.

 

Die andere Sache, die das Militär durchführen muss, ist die Verstaatlichung der FED und die Ausgabe von Regierungsgeld, um die Schulden-Noten der Sklaven-FED zu ersetzen. Dies ist in der Verfassung der Republik der Vereinigten Staaten festgelegt. Dieses nicht zu tun, ist Verrat.

 

Wenn sich das Militär nicht bewegt, wird es in den Vereinigten Staaten Bürgerkrieg mit Milizen geben, die gegen militarisierte Polizeikräfte kämpfen, die für die FED Kabale arbeiten. Es ist nur eine Frage der Zeit.

 

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/08/benjamin-fulford-august-4-2014-it-is.html