Benjamin Fulford: Blogeintrag - 03. Februar

übersetzt von Dream-soldier

 

Erwartet das Feuerwerk, nachdem das Mond Neujahrsfest beendet ist

 

Die Ferien zum Mond Neujahrsfest haben begonnen und unsere Quellen sagen, dass wir ein Feuerwerk in einer Woche am 10. Februar erwarten können (wenn Sie von der Schule sind, die glaubt, der Montag sei der erste Tag der Woche). Im Wesentlichen erkennt die neue chinesische Regierung, dass sie eine Immobilienblase erzeugt haben und beschlossen, sie platzen zu lassen, nachdem die Arbeit im Neuen Jahr ernsthaft begonnen hat. Dieses wird weltweit einen Dominoeffekt auslösen, vor allem an den Rohstoffmärkten, die in Abhängigkeit von der chinesischen Nachfrage gewachsen sind.

 

Durch die Wetterkriegsführung wird es auch weiterhin eine anhaltende Kaltfront in den USA geben und die Dürre in Kalifornien zerstört die US-Nahrungsversorgung und bringt die US-Rinderherde auf den niedrigsten Stand seit 60 Jahren. Die australische Rinderherde wird auch durch eine Dürre zerstört und einem Zeitungsleser gelang es, Beweise herauszufinden, dass Wetter-manipulierende Waffen (HAARP) gegen Australien eingesetzt werden.

 

http://s1304.photobucket.com/user/marhuf/library/#/user/marhuf/library/?sort=3&page=1&_suid=139137210210502629463122086259

 

In der Bankenwelt finden unter der Oberfläche eine Menge Kämpfe statt und sind verbunden mit einem konzentrierten Angriff auf JP Morgan, Skull and Bones und der Bush (Scherf, Pierce, Pecce)- Familie. Die mysteriösen Todesfälle von drei Bankern letzte Woche stehen alle in Verbindung zu diesem Kampf, heißt es aus MI5 und anderen Quellen.

 

Gabriel Magee, ein JP Morgan-Banker, der in London starb, war ein IT-Spezialist, der sich um Europa, dem Nahen Osten und Afrika, einschließlich Saudi-Arabien bemühte, kümmerte sich um Markt-Prognose Programme, die Marktbewegungen entdecken. Diese stehen dem Al (?) sehr nahe und erzeugen riesige Gewinne. UK Ermittler vermuten, dass er getötet wurde, um ihn zum Schweigen zu bringen, nachdem er riesige Dollarüberweisungen aus den BRICS Ländern erkannt und sie verraten wollte.

 

William Broeksmit von der Deutschen Bank starb, nachdem sich die Deutsche Bank vom Ausschuss der Goldpreisbindung zurückzog und sein Gold von Paris zurückholte. Ermittler glauben, der Banker wurde umgebracht, weil sich die Deutsche Bank zurückzog und JP Morgan auf dem Goldmarkt nicht mehr unterstützen wollte. JP Morgan besitzt nun 60% aller Gold-Derivate in den USA und das bedeutet, dass sie 65 mal mehr Papiergold besitzen, als physisches Gold. Die Drachen Familie und andere fordern nun, dass JP Morgan nun das physische Gold ausliefern soll.

 

Dass bringt uns nun zum dritten Tod eines ehemaligen US Notenbank-Ökonom (FED) Michael Dueker, der für eine Einrichtung arbeitete, die als Russell Investments bekannt ist. Obwohl wir uns noch immer bemühen, dieses zu bestätigen, ist es wahrscheinlich, dass Russell Investments mit dem Russell Trust verbunden ist, der Skull and Bones und Council on Foreign Relations (CFR) kontrolliert. Dueker wurde wahrscheinlich zum Schweigen gebracht, weil er die Plünderungen der Renten- und Versicherungsfonds durch die FED verraten wollte.

 

Ein Saudischer Prinz kontaktierte auch letzte Woche die White Dragon Foundation, um nach goldgedeckten historischen Bond zu fragen.

 

Man erinnere sich bitte, dass letzte Woche der Stichtag 31. Januar war und falls irgend eine große Bank (JP Morgan?) nicht in der Lage war, physisches Gold zu liefern oder durch andere Zahlungen auszugleichen, werden sie noch eine Schonfrist bis Mitte Februar haben, ehe sie liquidiert werden. Man erinnere sich auch, wie US Finanzminister Jacob Lew kürzlich warnte, dass die US Regierung ab dem 7. Februar kein Geld mehr haben könnte und Tricks benutzen müsse, um noch ein paar Tage auszuhalten.

 

http://www.voanews.com/content/treasury-chief-us-will-run-out-of-money-in-february/1831700.html

 

Worüber man sicher sein kann ist, dass es hinter den Kulissen von heute bis Mitte Februar noch einige ernsthafte Kuhhandel-Geschäfte geben wird.

 

Es gibt auch wachsende Anzeichen dafür, zusammen mit dem Bemühen, die FED durch physische Goldforderungen zum Konkurs zu zwingen, es auch Bemühungen gibt, ihnen ihr ÖL- und Drogengeld abzuschneiden.

 

An der Ölfront ist auch eine Menge los. Die größte Entwicklung war die Niederlage der Rockefeller Brüder, die versuchten, Umweltbelange zu benutzen, um den Bau der Keystone-Pipeline zu verhindern, die kanadisches Öls zu Raffinerien am Golf von Mexiko liefern soll. Dies bedeutet, dass viel weniger von dem, was die Amerikaner für Benzin zahlen, an die durch die Kabale kontrollierte FED via Sklaven Staaten im Mittleren Osten zurückgeführt wird.

 

In diesen Staaten im Nahen Osten gibt es ebenfalls Anzeichen der Unabhängigkeit von der FED Kontrolle. Die Saudische Regierung zum Beispiel verweigert, sich mit einer Delegation vom Kongress, die Vertreter von der Homeland Security, Streitkräften und Geheimdiensten einbezieht, zu treffen. In diplomatischen Kreisen ist diese Art von Brüskierung das schlimmste, was es gibt.

 

http://washingtonexaminer.com/saudis-snub-us-congressional-delegation/article/2543226

 

Über den Saudischen Zorn kann kein Zweifel bestehen, da Präsident Erdogan von der Türkei letzte Woche den Iran besuchte und beide Länder ankündigten, sie würden ihre Volkswirtschaften und Regierungen auf einem viel höheren Niveau als früher zusammenfassen. Dies ist mit dem Plan verbunden, Europa Gas aus Iran und Russland kaufen zu lassen, anstelle von den Kabale gesteuerten Golfmonarchien wie Saudi Arabien.

 

Auch das kann ein Grund sein, warum die Saudis versuchen, nun ein Geschäft mit der WDS abzuschließen. Ihn wurde gesagt, ihre Beziehungen zu den kriegstreibenden Kabalisten abzubrechen und eine massive Kampagne zu unterstützen, die Armut und die Umweltverschmutzung zu beenden.

 

Auch die Regierung von Nigeria kündigte letzte Woche an, ihr Ölgeld weg von der FED hin zum Chinesischen Yuan zu bringen.

 

Der Verlust von Öleinnahmen für die Kabale wird von einem wachsenden Verlust an einer anderen Einnahmequelle begleitet: Drogengeld.

 

Die Bewegung, Marihuana zu legalisieren (Frankreich, Mexiko, New York etc springen auf den fahrenden Zug) führt damit zum Ende des Marihuana Monopol der Kabale. Auch die Zustimmung der Mexikanischen Regierung für Bürgermilizen, gegen die Kabale Fraktion der CIA Drogenhändler in Mexiko zu kämpfen, werden ihre Einnahmen für Kokain eindämmen. Die Nordkoreanische Kim Jong-un Regierung hat auch alle ihre Amphetamin-Fabriken geschlossen und dadurch eine riesige Quelle des Untergrundgeldes in Asien für Bush/Nazi verödet, sagt eine Nordkoreanische Quelle. Man wird sehen, ob ihnen auch bald die Heroin-Einnahmen aus Afghanistan entzogen wird.

 

Letzte Woche kontaktierte die P2 Loge die WDS, um Namen von weiteren bisher geheimen Machthabern bekannt zu geben, die das neue Finanzsystem blockiert hatten. Dieses sind Franco Rienzi (Mossad Spion), Guiseppe di Antonio (Mossad Rom), Lemue dico Mannuci (Banker), einem Mafia-Anwalt mit Namen Mastroianni und einem anglikaschischen Pastor und Mossd-Agent Claudio Zappala. Dieser Autor war nicht in der Lage, diese Personen zu erreichen, um von ihnen einen Kommentar einzuholen, aber sie sind eingeladen, Kontakt mit uns aufzunehmen, falls sie meinen, falsch benannt worden zu sein.

 

Die P2 sagt, dass sie auch versuchen, ein Abkommen mit den Russen, den Chinesen und den Amerikanern zu vermitteln, um eine Art Weltverbandsregierung zu formen. Sie sagen, sie würden auch andere Gruppen einladen, beizutreten, sobald diese drei zu einem Grundverständnis kommen. Sie sagen weiter, dass dieser geplante Zusammenschluss nicht das gleiche sei, wie die faschistische Neue Weltordnung, die die Kabale versucht hat, einzurichten.

 

 

 

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/02/benjamin-fulford-february-3-2014-expect.html

 

Quelle deutsch: http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford