New York Stock Exchange

Warum bieten Unternehmensinsider enorm hohe Zahlen von Aktien und Anleihen der eigenen Unternehmen jetzt zu Dumping-Preisen an? Warum machen einige sehr große Investoren plötzlich gigantische Wetten, dass die Börse irgendwann in den nächsten 60 Tagen abstürzen wird? Erwarten Wall-Street-Insider etwas wirklich Großes in naher Zukunft? Wissen sie etwas, das wir nicht wissen? Was Sie gerade lesen ist erschreckend. Jedes Mal wenn die Börsenmärkte in den letzten Jahren gefallen sind konnten Insider vorzeitig aussteigen. David Coleman vom Vickers-pro-Insider Report bemerkte vor kurzem, dass Wall-Street-Insider eine bemerkenswerte Fähigkeit besitzen sowohl Markt-Hochs als auch Tiefs rechtzeitig auszumachen. Deshalb ist es alarmierend, dass Unternehmensinsider momentan neun Mal so viele Aktien verkaufen als sie erwerben. Darüber hinaus wurden einige außerordentlich große Wetten abgeschlossenen, die nur dann ausbezahlt werden, wenn die Finanzmärkte in den USA bis Ende April "crashen". Was hat das zu bedeuten? Nun, es könnte bedeuten, dass absolut nichts geschehen wird, oder es könnte bedeuten, dass es Menschen gibt, die tatsächlich Insider-wissen haben und die voraussehen dass ein Markt-Absturz kommt. Sehen Sie die nachfolgenden Beweise und entscheiden Sie selbst...

 

Quelle und weiter (in englisch) http://investmentwatchblog.com/do-wall-street-insiders-expect-something-really-big-to-happen-very-soon/#rq1GXp1gheFDFjTT.99
Übersetzung: truthfinder
Source: http://investmentwatchblog.com/do-wall-street-insiders-expect-something-really-big-to-happen-very-soon/