Drake - aktuelles Update (Freedom Reigns) - 14. April 2012

 

 

 Zusammenfassung und Übersetzung:

Drake - Update (Foreign Reigns) - 14. April 2012

Insider Drake Update Freedom Reigns April 14, 2012 | in5d.com Zusammenfassung und Übersetzung des aktuellsten Updates vom Insider Drake (Whistleblower aus Pentagon-Kreisen) bei Freedom Movement am 14. April 2012. Hören Sie das gesamte Interview hier: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=B2BbOOg0X_8



Drake bekräftigt noch einmal, dass die FEMA Camps, welche für die Bürger („We, the people“) gebaut worden sind jetzt Verwendung finden für die unehrenhaften Politiker und Bankster, welche nur in ihrem eigenen Interesse und aus Gier gegen die Interessen der Menschheit gehandelt haben und die unter anderem mit Sterilisation ( eugenics program) versucht haben die Bevölkerung zu minimieren, um eine neue Weltordnung (New World Order) und das „One World Governmnent“ durchzusetzen.



Drake gibt im Interview Hinweise darauf wie die vor kurzem verhängte Vermögenspfändung der 12 Hauptbanken der Federal Reserve zum essentiellen Kollaps des globalen Bankensystems führen wird.



Drake sagte auch folgendes:

Zu den Amerikanischen Indianern: „Wir warten auf dokumentarische Beweise vom „Grossen Feuer Konzil“ (“Great Fire Council”). Der Chef dieses Konzils hat mit mir telefoniert. Sie beabsichtigen sich uns persönlich anzuschliessen um ihre dokumentarischen Nachweise mit einzubringen und gleichzeitig einen Einblick in die fortlaufenden Geschehnisse zu bekommen, damit alle Amerikaner zurück zu der Original-Dokumentation geführt werden können. Ich stimme dem vollkommen zu, weil diese Dokumente im wesentlichen das Gleiche beinhalten und sogar ausführlicher sind als unsere konstitutionellen Gründungsdokumente.

Im Grunde genommen würde die neue Konstitution die ursprünglichen Verhandlungen mit vielen indigenen Stämmen (Völkern) aus dem Jahre 1681 anerkennen. Drake sagt weiters, dass damals Dokumente vom Stammes Konzil (Tribal Council) zu europäischen Staatsoberhäuptern gesendet wurden, welche zu den schriftlichen Ausführungen keine Einwendungen einbrachten, was bedeutet, dass alles, was in diesen Papieren steht, akzeptiert wurde. In diesem Fall heben dieses Papier (diese Dokumente) die Magna Carta und ähnliche Papiere auf...

Infos zur Magna Carta: http://de.wikipedia.org/wiki/Magna_Carta



In Bezug auf das Militär: „Viele Leute kennen den Unterschied zwischen richtig und falsch. Viele Leute haben Bedenken, dass wenn sie einem Befehl nicht folgen, sie aus dem Militär ausgeschlossen werden. Da gibt es ein Problem. Wenn man nur 20-30% des Personals entlässt, dann kann das Militär nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Der Sachverhalt ist sehr einfach. Momentan sind geschätzte 70% (auf eine runde Nummer geschätzt) auf der Seite, ihren Job korrekt zu machen. Das bedeutet, dass ihnen befohlen wurde in ihr „Feld Manual“ zu schauen in Bezugnahme auf das, was sie tun oder lassen sollen und so ihren Standpunkt gemäß des Orders und der Befehle mit dem Unterscheidungsvermögen zwischen gesetzesmässig und ungesetzesmässig zu vereinbaren.



Gesetzmässig ist es, einen Befehl auszuführen, was auch immer dieser sein mag. Und hier liegt der Unterschied. Es gibt Leute welche glauben, dass die bösen Jungs richtig liegen und diese wissen was sie tun und ihnen gehört ihre Unterstützung. Das ist, wenn man im Internet schaut, unter Unterstützung der Kontinuität der Regierung (des Regierungswesens) zu finden und es kommt unmissverständlich zum Ausdruck, dass dies durch alle möglichen Mittel zu gewährleisten ist.



Kontinuität der Regierung (des Regierungswesens) bedeutet, dass die „Regentschaft“ nicht unterbrochen wird. Es bedeutet aber nicht jemanden im Amt zu erhalten. Es bedeutet vielmehr, dass das Amt an und für sich nicht klar und präzise in Übereinstimmung mit der Konstitution funktioniert. Das Militär ist in vielerlei Hinsicht reguliert und gebunden an diverse Bestimmungen und Übereinkommen des Obersten Gerichtshofs und dieser wiederum hat bestimmte Anpassungen vorgenommen und so die Voraussetzungen geschaffen, dass verpflichtende Regeln befolgt werden. Unter diesen verpflichtenden Bestimmungen kann man einige unterschiedliche Herangehensweisen des Militärs im Umgang mit der Zivilbevölkerung finden. Zum Beispiel bei einem Aufstand oder unterstützenden Assistenzeinsatz lokaler Gesetzesvertreter, wenn diese mit 10.000 Leuten oder mehr konfrontiert sind und Unterstützung benötigen, darf auf die Menschenmenge nicht gefeuert werden. Das Militär assistiert lediglich die lokalen Gesetzesvertreter und hilft dabei, die Leute in Gewahrsam zu nehmen. Das ist legal. Posse Comatatus besagt, dass das Militär nicht eigenständig unter ziviler Authorität agieren darf. Das steht alles in eurem „Feld Manual“. So, in diesen Belangen wisst ihr nun, was ihr tun könnt und was nicht.



„Mein Vorschlag für die Truppen war und ist folgender: wenn sie jemand kennen, der beim Militär ist, sei es in der Reserve oder wie auch immer, einmal in ihrem „Feld Manual“ diese Sachverhalte genauer anzuschauen. Danach sollten sie ihre Vorgesetzten befragen: Befolgen Sie das? Ist das genau so, wie es vorgesehen ist? Ist das richtig? Und jeder, der darauf mit „Ja“ antwortet, steht auf der guten Seite. Jeder, der darauf mit „Nein, sie werden die Befehle befolgen“ antwortet hat somit verraten, auf welcher Seite er steht.



Als Teil des Reinigungsprozesses werden auch im Militär Verhaftungen jener Personen durchgeführt werden, die sich entschlossen haben, Teil der bösen Jungs zu sein und dementsprechend gehandelt haben. Sie werden in Gewahrsam genommen. Es wird nicht nur im öffentlichen Bereich „sauber gemacht“ werden, sondern auch beim Militär.



Quelle: http://www.in5d.com/insider-drake-update-freedom-reigns-april-14-2012.html

Übersetzung: truthfinder



Also see:
Imminent Mass Arrests of Globalists, Bankers and Political Elite
Imminent Mass Arrests Updated Q&A April 1, 2012
Insider Drake: After Mass Arrests, Ron Paul Might Be Our New President
Insider Drake Freedom Reigns Update April 12, 2012